WIR VERBINDEN EUCH
GEGEN EINSAMKEIT

HIER FINDEST DU GESPRÄCHSPARTNER, UM DIE ZEIT EIN BISSCHEN SCHÖNER ZU GESTALTEN. 

Schön, dass Du da bist! 

In Zeiten der Corona-Krise ist es wichtig, sich gegenseitig zu unterstützen. Vielen Menschen geht es alleine daheim nicht gut. Vielen fällt die Decke auf den Kopf, weil es an sozialen Kontakten mangelt. Viele Menschen wollen helfen, die eigene Wohnung aber nicht verlassen. Und manche trauen sich nicht, um Hilfe oder um Gesellschaft zu bitten. Wir können uns aber gegenseitig helfen, denn niemand muss sich einsam fühlen.

Die Telefon-Hotlines rund um Corona sind überlastet. Ich habe wirverbindeneuch.de gegründet, damit Ihr euch durch gemeinsame Telefongespräche beistehen oder einfach nur Gesellschaft leisten könnt, denn jeder freut sich über einen Anruf. 

Das Projekt ist ehrenamtlich, der Service ist ist kostenlos und wird privat finanziert. Weiter unten hast Du allerdings die Möglichkeit, eine Spende zu hinterlegen und Deinen Support zu zeigen. Die Spenden fließen direkt in das Projekt. Vielen Dank an die Medien, die die Homepage durch ihre Reichweite so bekannt machen! 

Bleib gesund!

Fabio

"Telefonieren - Wie wir jetzt unsere Gefühle teilen" - bei Deutschlandfunk Nova gibt es eine ausführliche Story über wirverbindeneuch, dazu spreche ich in der aktuellen Podcastfolge über mein erstes eigenes Gespräch. 

"Telefonieren gegen die Einsamkeit" - das sagt bild.de über wirverbindeneuch. 

So berichtet stern.de: "Fremde telefonieren miteinander, um gegen die Einsamkeit anzukämpfen". 

"Ein spannender Austausch, völlig unvoreingenommen" -  im Radio-Interview mit dem SR erzähle ich ein bisschen mehr über das Projekt. 

 

Du willst gleich loslegen? Großartig! So funktioniert`s:

1. Du kannst dich unten mit wenigen Angaben (Name, E-Mail, Verfügbarkeit) eintragen.

2. Du erhältst eine Nachricht, wenn ein Gesprächspartner zu deinen angegebenen Zeiten verfügbar ist. 

3. Dein Gesprächspartner ruft zur vereinbarten Zeit an. Ihr könnt ganz klassisch telefonieren oder skypen. Solltest Du kurzfristig verhindert sein, kannst du den Termin selbst absagen oder eine Änderung vorschlagen (das geht ab sofort in der Termin-Mail, die du erhältst). Ansonsten wartet Dein Gesprächspartner vergeblich auf Dich. 

4. Hat Dir das Gespräch gefallen? Dann kannst Du dich gerne nochmal eintragen, um an einem weiteren Tag zu telefonieren. 

5. Möchtest du den Service bewerten? Dann kannst du hier an der anonymen Umfrage teilnehmen.

Hinweise: Die Vermittlung ist kostenlos, bei jedem Telefonat fallen nur Deine individuellen Telefongebühren an. Wenn Du anonym bleiben willst, werden wir versuchen das zu berücksichtigen und nach einer Lösung suchen. Du stehst im Vordergrund. Du sollst dich wohl fühlen. Solltest Du kurzfristig verhindert sein, gib einfach kurz per E-Mail bescheid. Es kann vorkommen, dass Du nach dem ersten oder zweiten Versuch keine E-Mail erhältst und kein Gespräch stattfindet, da die verfügbaren Zeiten nicht immer zueinander passen. Probier`s einfach weiter - je mehr sich anmelden, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Gespräch stattfindet. 

Du willst das Projekt mit einer Spende unterstützen? 

Mittlerweile haben sich schon viele Menschen für den Service angemeldet und dadurch neue Gesprächspartner gefunden. Alleine die Tatsache, auch nur zwei Menschen miteinander zu verbinden, erfüllt und motiviert mich, dieses Projekt weiterhin kostenlos anzubieten. 

Allerdings komme ich so ganz ohne finanzielle Mittel an meine Grenzen, was die Optimierung der Webseite angeht. Aus diesem Grund habe ich ein Paypal-Spendenkonto eingerichtet. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Du das Projekt mit Deinem Beitrag unterstützt und mir damit hilfst, die Kosten zu decken und den Service zu verbessern. Dabei ist es völlig egal, wie viel Du spenden möchtest. Wirklich jeder Beitrag ist wertvoll, für jeden Beitrag bin ich unendlich dankbar! Dazu musst du nur auf den Button klicken. Ich danke Dir von Herzen! 



                                

7835